Praxis für Allgemeinmedizin
Praxis für Allgemeinmedizin

 

Aktuelles vom 01.09.2023 - 31.12.2023

 

 

GrippeImpfung

 

Ab dem 01.09.2023 bieten wir  wieder die jährlichen Grippeschutzimpfung an. Alle Menschen ab 60 Jahren, chronisch Erkrankte und Menschen mit einem hohen Risiko

z. B. im beruflichen Kontext können sich auf Krankenkassenkosten impfen lassen. Bitte vergessen sie nicht Ihren Impfausweis.

 

Impfungen gegen Covid

Alle Menschen ab 60 Jahren und chronisch Erkrankte mit reduzierter Abwehr können sich gegen Covid impfen lassen, wenn die letzte Erkrankung mit dem Corona Virus oder  eine Impfung ca 1Jahr her ist.

Wir prüfen die Indikation im Einzelfall. Bitte sprechen sie uns an.

 

Patientenschulungen

 

Nach der Coronapause beginnen wir wieder mit unseren Patientenschulungen zum Thema

1. Diabetes mellitus ohne Insulin

2. COPD

3. Asthma bronchiale

4. art. Hypertonie , KHK

 Diese Schulungen finden im Rahmen des DMP statt .

Bei Interesse sprechen sie uns bitte an.

 

 Reiseimpfungen

 

Wenn sie dieses Jahr Reisen planen, bei denen spezielle Impfungen erforderlich sind , beraten wir sie gerne. Machen sie einen Termin und vergessen bitte nicht den Impfausweis.

.

Organspendeausweis

 

Seit  dem 1.3.2022 kann sich jeder Versicherte ab 14 Jahren alle 2 Jahre über eine mögliche Organspende beraten lassen. Organspendeausweise erhalten sie in der Praxis.

 

Impfung gegen Mumps-Masern- Röteln

 

Für alle Angestellten im medizinischen und pädagogischen Bereich sind zwei Impfungen gegen MMR seit 2020 verpflichtend. Für alle nach 1970 Geborenen sind diese zwei Impfungen Kassenleistung.

 

 

Impfung gegen Herpes Zoster

 

Seit 2019 bezahlen die Krankenkassen allen Versicherten ab 60 Jahren die Impfung gegen Herpes Zoster (2 malige Impfung im Abstand von 2-6 Monaten). Bei bestimmten Erkrankungen , die mit einer Abwehrschwäche einhergehen ,z.B. Entfernung der Milz , bezahlen die Kassen die Impfung ab dem 50. Lebensjahr.

 

 

Aortensonographie

 

Seit Januar 2018 übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen einmalig für Männer ab dem 65. Lebensjahr zur Früherkennung eines Aortenaneurysma (Aufweitung) die sonographische Untersuchung der Aorta (Bauchschlagader). Bitte sprechen Sie uns an. Wir werden im Rahmen der Vorsorge alle Männer informieren.

 

 

Datenschutz

Zum 25.5.2018 trat die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft.

Bitte beachten sie die Änderungen im Datenschutz. Auf der Webseite finden sie Hinweise dazu im Impressum. In der Praxis hängen Informationen zu diesem Thema aus. Unsere QM- Prozesse wurden aktualisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles  01.06.23- 30.09.2023

Hier finden Sie uns

Praxis für Allgemeinmedizin

Köpenzeile 109-113
12557 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

030 / 6514020

oder schicken sie ein Fax

030 /  64329697

Tram 62

Haltestelle Dregerhoffstraße,

650 m Fußweg

 

Bus 169, Tram 27 , Tram 67

Haltestelle Krh. Köp. Südseite,

1200 m Fußweg

 

kostenlose Parkplätze und Fahrradstellplätze stehen direkt vor dem Ärztehaus zur Verfügung

Druckversion | Sitemap
© Praxis für Allgemeinmedizin